Home
Wir über uns
Aktuelles
Schießsport
Historisches
Jungschützen
Alt-Könige
Prinzen
Bundesprinzessin
Termine
Hahnenkönige
Hahnenpokal
Patronatsfest
Schützenfest
Schützentour
Osterschießen
R.Peters Pokal
Dorfmeisterschaft
Veranstaltungen
V. Meisterschaft
Sponsoren
Links
Kontakt
Kalender
Impressum
Datenschutz

 

Wichtige Information

 

 Werte Zweifaller Bewohner, Liebe Freunde der Zweifaller Schützenbruderschaft.


Wir haben eine Aktion ins Leben gerufen, die schon fast zur Tradition gehören könnte, wenn… Ja wenn. Wenn Corona mit seinen Verordnungen nicht dazwischengekommen wäre. Geplant war die Weihnachtsbaum - Abholaktion 2021 für den 16.01.2021. Leider ist uns diese Aktion durch die Corona Verordnung NRW und durch das Ordnungsamt untersagt worden, da wir für eine solche Aktion mit mehreren Personen aus mehr als 2 Haushalten zusammentreffen und den Abstand unter den Akteuren und Helfern nicht einhalten können. Deshalb müssen wir die Aktion für 2021 absagen. Eure Gesundheit und die unserer Mitglieder ist uns sehr wichtig. Wir werden diese Aktion auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder in den Plan aufnehmen. Wir bitten euch um Verständnis


 

Die neuen Majestäten



Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft besteht seit 1824.

Aus der Chronik ist ersichtlich, daß die Schützenvereine in früheren Zeiten als Selbsthilfegruppen entstanden sind, um die Bürger zu „schützen“. Die uniformierten Darstellungen werden heute als Brauchtum beibehalten, obwohl die ursprüngliche Notwendigkeit solcher Selbsthilfe glücklicherweise nicht mehr gegeben ist.

Zu unseren heutigen Aktivitäten gehört die Teilnahme an Schützenfesten befreundeter Bruderschaften innerhalb des Bezirks Stolberg. Außerdem nimmt zur Zeit 1Mannschaft an den Schießwettbewerben im Luftgewehrschießen des Bezirks teil. Für unsere Schülermannschaft gibt es innerhalb des Bezirks gesonderte Schießwettbewerbe, an denen wir ebenfalls teilnehmen.


Das Schießtraining findet jeden Mittwoch im neuen Schießstand hinter der Turnhalle in Zweifall statt. Das Vereinsheim befindet sich im Gebäude der Turnhalle im Obergeschoss. Die Schüler beginnen um
18.30 Uhr


In Sachen Jugendarbeit: Die Bruderschaft ist im Besitz einer Computerlaser Anlage, die es ermöglicht auch Jugendliche zu trainieren die nicht das Alter nach dem neuen Waffengesetz haben.

Die Erwachsenen beginnen ab 19.30 Uhr.

Diese Trainingsabende werden aber nicht nur als Sport, sondern auch als geselliges Miteinander im neuen Vereinsheim über der Turnhalle betrachtet.


Zum Schießsportangebot gehört das Luftgewehrschießen in den Disziplinen, aufgelegt, angestrichen und freihand.

Auch wer nicht unbedingt am Schießsport teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen.
Wer Interesse hat, bei uns mitzumachen, kann gerne probeweise Mittwochs zum Schießtraining kommen oder vorher mit uns
Kontakt aufnehmen.

Jährlich finden das Osterschießen, die Dorfmeisterschaft, das Hahnenpokalschießen, das Richard Peters Pokalschießen und das Königs - und Prinzenschießen statt.